Rundbrief
  September 2003

 
 
 

Berlin, den 1. September 2003

Liebe Mitglieder der Emanuel Lasker Gesellschaft!

Dieser Rundbrief steht ganz im Zeichen der Berliner Ausstellung „Schadows Schachclub“, die am 2. Oktober um 18 Uhr feierlich in der Kunstbibliothek am Kulturforum (nahe Potsdamer Platz) eröffnet wird. Nicht nur für die Eröffnungsveranstaltung, sondern auch für die laufende Ausstellung erhoffen sich die Kuratoren Prof. Dr. Hans Holländer und Barbara Holländer zahlreiche Besucher. Inhaltliche Informationen zur Ausstellung entnehmen Sie bitte beiliegendem Faltblatt.

Bereits am Dienstag, den 16. September um 19.30 Uhr werden Prof. Dr. Holländer und seine Frau Barbara Holländer für die Mitglieder der Emanuel Lasker Gesellschaft eine mediale Einführung in die Ausstellung geben. Ort für diesen ersten Laskertreff nach der Sommerpause ist wieder der Berliner Künstlerklub DIE MÖWE im Palais am Festungsgraben.

Begleitend zur Ausstellung bieten wir Ihnen folgendes Rahmenprogramm:

Sonnabend 4. Oktober 16.00 Uhr: 1. Termin Ausstellungsbesuch für Mitglieder der Emanuel Lasker Gesellschaft mit Führung durch Prof. Dr. Holländer und Barbara Holländer; Treff: Eingang Kunstbibliothek (Kulturforum)

Sonnabend 4. Oktober 11.00 Uhr: Prominententurnier; Ort: Foyer des Kulturforums; Berlin-Tiergarten, Matthäikirchplatz

Donnerstag 16. Oktober 17.00 Uhr: Simultan mit Irena Fliter (amtierende deutsche Jugendmeisterin) von TUS Maccabi Berlin; Ort: Foyer des Kulturforums; Berlin-Tiergarten, Matthäikirchplatz. Bitte anmelden!

Freitag 31. Oktober 16.00 Uhr: Besuch der Schachbundesligisten Baden Oos, SC Kreuzberg, SF Neukölln und Stuttgarter SF in der Ausstellung „Schadows Schachclub“(Kunstbibliothek)

Sonnabend 8. November 16.00 Uhr: 2. Termin Ausstellungsbesuch für Mitglieder der Emanuel Lasker Gesellschaft mit Führung durch Prof. Dr. Holländer und Barbara Holländer (nach Anmeldung) Treff: Eingang Kunstbibliothek

Freitag 14. bis Sonntag 16. November: Städtewettkampf Breslau, Posen, Hamburg, Berlin (noch in Planung); Ort: Nähe Gendarmenmarkt

Sonntag 16. November 18.00 Uhr: Abschlussveranstaltung (Finissage) in der Kunstbibliothek

Aufmerksam machen möchte ich Sie auf das VII. Symposium der Initiativgruppe Königstein (IGK) vom 17. – 19. Oktober und das Jahrestreffen der deutschen Chess Collectors International (CCI)-Mitglieder vom 24. – 26. Oktober.  Beide Vereinigungen haben ihre Treffen aus Anlaß der Ausstellung nach Berlin verlegt. Mitglieder der Emanuel Lasker Gesellschaft sind ausdrücklich dazu eingeladen, die jeweiligen umfangreichen Vortragsprogramme zu besuchen!

Übrigens: Auch die Reihe Schachcafé im Künstlerklub DIE MÖWE wird nach der Sommerpause wieder aufgenommen und findet weiterhin jeden letzten Dienstag (außer im Dezember) im Monat statt. Die Termine bis zum Jahresende sind: 30. September, 28. Oktober und 25. November.

Für die Organisation und Realisation aller Vorhaben unserer Gesellschaft sind Spenden jederzeit willkommen und notwendig.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Auf ein Wiedersehen bei einer der vielen Veranstaltungen freut sich Ihre

Susanna Poldauf

Anhang:

Das Faltblatt zur Ausstellung „Schadows Schachclub“ sowie die Programme zu dem VII. Symposium der Initiativgruppe Königstein und dem Jahrestreffen der deutschen Chess Collectors International Mitglieder werden an unsere Mitglieder per Rundbrief verschickt.

Links zu den Homepages:

T: 030-22 48 88 58
Fax: 030-20 43 79 9
e-Mail:

Beitragskonto der Emanuel Lasker Gesellschaft
Dresdner Bank
Kontonummer: 40 506 357 00
Bankleitzahl: 120 800 00

Spendenkonto der Emanuel Lasker Gesellschaft
Dresdner Bank
Kontonummer: 64 64 64 64
Bankleitzahl: 120 800 00

 

aktualisiert: 7. September 2003