Vergabe des 5. Lasker 2018
Einen Lasker für das Schachdorf Ströbeck

Anlässlich des 150sten Geburtstages von Emanuel Lasker vergibt die Emanuel-Lasker-Gesellschaft acht Preise für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Schachkultur. Den fünften "Lasker 2018" erhielt das Schachdorf Ströbeck. Thomas Weischede übergab den Preis an die Leiterin des Schachmuseums von Ströbeck Kathrin Balzer.

Lesen Sie dazu auf ChessBase